Hormon Yoga Workshop

Workshop: Hormon Yoga am 06.04.2019

 

In diesem Workshop erlernst du, wie und wann du Hormon Yoga praktizieren solltest und welche positiven Auswirkungen diese Praxis auf dich hat. Hormon Yoga ist eine natürliche Methode zur Harmonisierung des Hormonhaushaltes.

 

Hormon Yoga ist ein ganzheitliches System. Wenn du Hormon Yoga gemäß der Abfolge praktiziert, verändert sich deine Hormonproduktion, der Stoffwechsel und das Immunsystem sowie der Kreislauf zum Positiven. Die Praxis hat einen energetischen Effekt und verbessert die körperliche Beweglichkeit.

 

Hormon Yoga vereint das Wissen aus Hatha Yoga, Kundalini Yoga und der Energielenkung aus der tibetischen Medizin. Hormon Yoga wurde 1992 von der Brasilianerin Dinah Rodriguez entwickelt.

 

Aufbau des Workshops:

Du lernst eine feste dynamische Übungsreihe, die passende Pranayama Praxis und regenerative Entspannungsübungen.

 

Für wen eignet sich der Workshop?

Generell ist Hormon Yoga für fast alle Frauen geeignet. Besonders für Frauen ab 35, bei Beschwerden in den Wechseljahren, gegen Unwohlsein durch eine "Hormoninbalance", Schlafstörungen, PMS, POC-Syndrom, Kinderwunsch und Stress-Reduzierung. 

Hormon Yoga ist eine natürliche Methode zur Harmonisierung des Hormonhaushaltes.

  

Wann sollte kein Hormon Yoga praktiziert werden?

-während der Schwangerschaft

-bei hormonellen Krebs

-bei hohem Blutdruck

(Bitte vorab mit dem Hausarzt abklären)

 

Kosten: 25 Euro

 

Wann: Samstag den, 06.04.2019 um 14:00 - 16:30 Uhr

Lehrerin: Yasmin Bhatti

 

Seid Ihr neugierig geworden?

 

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de oder meldet euch über das Kontaktformular an.


Budokon Yoga Workshops

Budokon Yoga Workshop

Budokon® Yoga ist eine zeitgenössische Verschmelzung aus traditionellen Kampfkünsten und Yoga, die 2001 durch Cameron Shayne gegründet wurde. Zentrales Augenmerk im Budokon Yoga liegt auf den fließenden Übergängen von Haltung zu Haltung und weniger auf dem Innehalten. Es verbindet Yoga mit Kampfsport und Kraft mit Konzentration.

Im zweistündigen Workshop erlernt Ihr spielerisch die "Budokon Primary Serie" kennen, welche auf 7 aufeinander aufgebauten Sequenzen besteht. Mit diesem Wissen könnt Ihr danach am wöchentlichen Budokon Yoga Unterricht teilnehmen.

 

 

Datum: 

Die Workshops bauen nicht aufeinander auf. Für eine intensive und bewusste Praxis wird jede Serie einzeln in Ruhe in den Workshops geübt. In unserer wöchentlichen Budokon Yoga Stunde werden die Serien miteinander verbunden.

Budokon Yoga Workshop Teil 2 am 22.03.2019 um 20:00 - 22:00 Uhr

Preis: 19 Euro.

(keine Budokon Yoga Vorkenntnisse erforderlich)

Budokon Yoga Workshop Teil 3 & 4 am 26.04.2019 um 20:00 - 22:00 Uhr

Preis: 19 Euro.

(keine Budokon Yoga Vorkenntnisse erforderlich)

Budokon Yoga Workshop Teil 5 & 6 am 10.05.2019 um 20:00 - 22:00 Uhr

Preis: 19 Euro.

(keine Budokon Yoga Vorkenntnisse erforderlich)

Budokon Yoga Masterclass am 07.06.2019 um 20:00 - 22:00 Uhr

Preis: 19 Euro.

 

Der wöchentliche Budokon Yoga Unterricht findet am Donnerstag um 18:45 Uhr

Budokon Yoga Lehrerin: Jennie

 


Woman'S Circle

Woman's Circle   (ausgebucht, es gibt eine Warteliste)

Thema: Hallo Lebendigkeit!

 

Ein Abend inspiriert durch Übungen aus dem Tantra, Daoismus und der Yogini Tradition, um Frauen wieder in ihrer wilden Natur zu verankern!

Wer ist Lena?

Lena ermutigt als Tantra Guide und Expertin für Feminine Embodiment vor allem Frauen dazu, auf die Stimme ihres Herzens zu vertrauen, ihren Körper zu lieben und zu respektieren, ihre wechselhafte Natur zu würdigen und ihre Sinnlichkeit zu leben.

Sie ist Autorin vom Buch "Wilde Weiblichkeit" und Gründerin der Feminine Soul Series -eine Serie um Frauen in ihre volle Kraft zu bringen.

Kosten: 15 Euro pro Person / 10 Euro pro Person, wenn ihr zu zweit kommt

Mitbringen/Anziehen: Bequeme Klamotten zum Bewegen und en Pulli und Socken zum Entspannen

Datum: 23.03.2019 um 19:00-21:00 Uhr

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de  (ausgebucht, es gibt eine Warteliste)