YOGA IS SELF CARE

Yogatherapie in 4 Modulen

Modul 4 müssen wir leider verschieben

  • Was ist eigentlich Yoga oder Yogatherapie
  • Warum praktiziert man Yoga?
  • Was macht eine wertvolle Yoga-Praxis aus?
  • Welches Spektrum an Wissen bietet Yoga für uns an?

Diese Fragen und viele weitere Themen über die sinnvolle Yogapraxis werden wir in unseren

4 Modulen Yogatherapie - Yoga is self care  behandeln.

 

Termine:

Modul 1 - der KörperAsana - Anatomie - Ausrichtung

am Sonntag den 28.04.2019 von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

 

Modul 2 - die Atmung: Pranayama -Achtsamkeit-Parasympathikus

am Sonntag den 05.05.2019 von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

 

Modul 3 - der Geist: Meditation - Mentale Zustände - Mindfulness

am Sonntag den 012.05.2018 von 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

 

Modul 4 - der Geist: Stress - Burnout- Angststörungen und wie wir diese Zustände loswerden

Modul 4 müssen wir leider verschieben

 

Yoga zu praktizieren ist Self Care!

du lernst wie vielseitig und faszinierend der Körper und der Geist miteinander verbunden sind. Wir zeigen dir, wie deine Yogapraxis am effizientesten ausüben solltest, um in deinen gewünschten Zustand zu kommen.

Wir werden gemeinsam unterschiedliche Übungen Yoga praktizieren, um das erlernte Wissen sofort am eigenen Körper zu spüren und zu verinnerlichen. Nur wenn du spürst, wie du deinen eigenen Zustand durch kleine Veränderungen beeinflussen kannst, merkst du wie wirkungsvoll Yoga ist. 

 

Was ist das Besondere an den 4 Modulen?

Die medizinische Ausrichtung in Verbindung mit klassischen Yoga-Elementen und Grundlagen des Ayurveda

Die Elemente werden stil- und traditionsübergreifend und sehr praxisorientiert vermittelt.

Die vielen Praxiseinheiten erleichtern dir die direkte Umsetzung in die eigene Yogapraxis. 

 

Warum praktizieren wir Yoga? 

Welches Yoga passt zu mir und meiner aktuellen Situation?

Wann sollten wir welches Yoga praktizieren? 

  

Kosten pro Modul: 69 Euro pro Modul, für Studenten 50 Euro

Kosten als Paket: 249 Euro 

Lehrer: Felix Klimpel

Lehrer: Dr. med Hannah Weinbacher

 

Zertifikat:

Bei erfolgreichen belegen der 4 Module erhältst du ein Zertifikat.

 

Für wen ist dieses Modul geeignet?

Für Yogalehrer, erfahrene Praktizierende und Interessenten aus verwandten Bereichen. Für diejenigen, welche tiefes Verständnis für die eigene Yogapraxis erlangen wollen. 

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de

Das sagen Kunden zum letzten Seminar


MODUL 1: DER KÖRPER

Asana - Anatomie - Ausrichtung

 

Im 1. Modul erfährst du wann welche Asana besonders Sinn macht. 

Du lernst, wie du deinen Körper so ausrichtest, dass er gemäß seinen anatomischen Möglichkeiten gestärkt und flexibler wird.

Falls du oder deine Schüler körperliche Beschwerden hast/haben, zeigen wir dir, welche Asana du wie genau anwenden oder unterrichten solltest. Wir zeigen dir in diesem Modul die anatomischen Details bei der Ausführung der Asanas im Bereich von Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Becken untere und obere Extremitäten und Schultergürtel.

Mit diesem Wissen wird dir leicht verständlich, welche Asana für dich und deine Situation geeignet ist.

Yoga ist Self Care. Du kannst soviel für dein eigenes Wohlbefinden machen, wenn du verstanden hast wie dein Körper funktioniert.

 

Kosten: 69 Euro, 

Wann: Sonntag den, 28.04.2019 um 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de

Das sagen Kunden zum letzten Seminar


MODUL 2: DIE ATMUNG

Pranayama - Praxis - Parasympathikus

 

Das Ziel von Modul 2 ist es, dass du dir eine wertvolle Pranayama Praxis erarbeitest. Du lernst alles essentielle, um Pranayama richtig anzuwenden.

In unterschiedlichen Praxisübungen zeigen wir dir wie du mit der Atmung achtsam arbeiten solltest.

Eine gute Pranayama Praxis benötigt sehr viel mehr Achtsamkeit und Sensibilität. Die Praxis und die daraus resultierende Erfahrungen sind das Essentielle. 

 

Die Schwierigkeit in der Pranayama Praxis ist, dass die Atmung sehr viel subtiler und komplizierter zu beobachten ist, als der Körper. 

Natürlich zeigen wir dir medizinisch fundiert, welche Wirkung Pranayama auf den Körper, den Geist und die Organe hat. Wir geben dir medizinische Einblicke in das menschliche Atmungs- und Herz-Kreislaufsystem, sowie in die Grundlagen internistischer, neurologischer und immunologischer Erkrankungen.

 

Mit diesem Verständnis wird dir schnell klar, welche Atemtechnik für dich oder deine Schüler in deiner/Ihrer Lebenssituation geeignet ist. Richtig angewendetes Pranayama wird deine Lebensqualität deutlich steigern.

 

 

Kosten: 69 Euro, Studenten 45 Euro

Wann: Sonntag den, 05.05.2019 um 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de

Das sagen Kunden zum letzten Seminar


MODUL 3: DER GEIST

Yogaphilosophie - Mentale Zustände (z.B. Wut, Trauer, Depressionen) - Gedankenkreisläufe - Meditation 

 

Im Modul 3 geht es um das Fundament der Yogaphilosophie.

Wie erklärt die Yogaphilosophie den Aufbau der Gedankenkreisläufe (Samskaras)?

Wie wird das Unterbewusstsein und das Bewusstsein erklärt?

Wie kann ich aus Zuständen wie Trauer, Wut oder Depression herauskommen?

Wie kann ich diese negativen Kreisläufe durchbrechen und zu neutralen/positiven Gedanken verändern?

 

All diese Fragen behandeln wir anhand der Yogaphilosophie. Yoga verwendet die enge Verbindung zwischen Körper und Geist, welche wir sehr oft vernachlässigen. Mit faszinierenden Übungen erlernt Ihr Techniken, wie ihr dieses Wissen praktisch anwenden könnt. Hannah erörtert zu diesen Themen den aktuellen Stand der westlichen Psychotherapie. Es ist eine faszinierende Symbiose von zwei Anschauungen, wie unser Geist funktioniert und wie wir unsere Gedankengänge und Handlungen selber verändern können.

 

Kosten: 69 Euro, Studenten 45 Euro

Wann: Sonntag den, 12.05.2019 um 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de

Das sagen Kunden zum letzten Seminar


MODUL 4: DER GEIST

Stress - Burnout - Angststörungen 

und wie wir diese Zustände ändern können !

 

In Modul 4 zeigen wir dir, warum der Körper Stress aufnimmt und warum er diesen auch wieder abbauen muss.

Du erfährst aus medizinischer Sicht, was passiert, wenn der Körper im Stress-oder Angst-Zustand ist. Wenn wir den Stress nicht abbauen, wirkt dieser als Auslöser für viele Krankheitsbilder. 

 

Yoga bietet uns ein großes Wissen und Übungen an, um Stress und Angst zu abzubauen. Durch gezielte Übungen reduzieren wir nicht nur den Stress und andere negativen Zustände, sondern wir realisieren auch viel schneller, wenn wir in diese negativen Zustände hineinkommen.

Wir zeigen euch verschiedene Yogaübungen, um am eigenen Körper und Geist zu spüren, welche positiven Auswirkung die Yogapraxis auf euch hat. Die eigene Sensibilisierung des Körpers und des geistigen Zustandes sind dabei essentiell.

Unser Körper und Geist bieten uns so viele Möglichkeiten an, uns in einen positiven Zustand zu bringen, wenn wir das Wissen richtig anwenden.

 

Kosten: 69 Euro, Studenten 45 Euro     

Wann: Modul 4 müssen wir leider verschieben

 

Seid Ihr neugierig geworden?

Dann schreibt uns einfach eine E-Mail: info@urbanyogamunich.de

Das sagen Kunden zum letzten Seminar.