Yoga Studio im Westend - Das sind wir


YOGA STUDIO WESTEND- UNSERE PHILOSOPHIE


Unsere Philosophie: Yoga ist Self Care!

In unserem Yoga Studio im Westend unterrichten wir euch so, dass ihr euren Körper und Geist besser verstehen und lenken lernt. In unserem Yoga Studio im Westend unterrichten wir nur kleine Gruppen, Das hat den Vorteil, dass wir sehr gut auf die Unterschiede jedes Einzelnen eingehen können. Trau dich einfach und komm vorbei, wir versprechen dir, dass auch du Yoga "kannst". Du fühlst dich danach körperlich beweglicher und klarer im Geist! Es geht dabei nicht ums Posieren, sondern darum, den Blick nach innen zu wenden und wieder eins mit deinem Körper zu sein. Wir freuen uns sehr dich in unserem Yoga Studio im Westend kennen zu lernen.


YOGA STUDIO WESTEND- UNSER TEAM


Foto Felix Klimpel

Felix Klimpel

 

Für mich bedeutet Yoga Freiheit von körperlichen und mentalen Einschränkungen. Yoga bietet einem so viel Wissen an, um sich in der Balance zu halten oder in diese zurück zu bringen. Das macht das Leben schöner.

Ich habe mich auf Hatha Yoga und Yogatherapie nach Krishnamacharya spezialisiert (übermittelt von Ganesh Mohan).

Mein Yogawissen lehrten mich viele verschiedene Lehrer, wie Ganesh Mohan, Dr. Niessen, Christine May, Michael Hamiliton, Doug Keller, Josh Summer, Akicano M. Weber.

Eine riesige Bereicherung ist auch immer der Austausch mit all den wunderbaren Yogis die ich bisher auf meinem Weg kennen lernen durfte. 

 

Meine Faszination für Yoga möchte ich gerne mit euch in unserem bezauberndem Yoga Studio im Westend teilen. Findet euer Yoga.... es ist einzigartig!


Yasmin Bhatti

Schon als Teenager kam ich in Kontakt mit Yoga, aber erst als junge Erwachsene wurde die Yogapraxis immer wichtiger für mich. Durch Yoga und Meditation fand ich meinen wunderbaren Kraftort. Seid meiner Ausbildung 2012 bei Sonja Söder möchte ich meinen Schülern helfen, diesen Ort auch für sich zu schaffen und Yoga auch mit in den Alltag zu integrieren.

Durch meine Schwangerschaft veränderte sich nicht nur meine berufliche Laufbahn, sondern auch mein Körper. Inspiriert durch diesen natürlichen Prozess absolvierte ich einige Weiterbildungen u.a. in Pre- und Postnatal Yoga, Yoga für Kinder sowie Hormonyoga nach Dinah Rodriguez.

 

Ich unterrichte Hatha und Vinyasa kombiniert mit Elementen aus dem Yin und dem Energie Yoga. Mein Unterricht passt sich euren Bedürfnissen an und lädt dazu ein Kraft aufzubauen. Ihr werdet immer wieder in die bewegte Medititation einzutauchen und somit Ver- und Anspannungen zu lösen. 

"Ein Yogi ist jemand der einen Ort ein bisschen schöner verlässt als er Ihn vorgefunden hat"  David Swenson


Jennifer Wallace

 

You are perfect just the way you are !

Nach diesem Motto lebe und unterrichte ich Yoga.

Meine Ausbildung in der Tradition nach T. Krishnamacharya/T.K.V Desikachar bezieht die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schüler mit ein. Yoga bietet die Möglichkeit, sich selbst kennen zulernen und glücklich mit dem zu sein wer man ist. Einfach wunderbar!

Meine Ausbildung: 200+ bei Wolfgang Miessner (Yoga Alliance) sowie zertifizerte Rückenyogalehrerin.

Seit 2016 bin ich bei R.Sriram (Schüler von Desikachar) in Weiterbildung mit dem Schwerpunkten Yogaphilosophie, Yogatherapie, Rezitation, Atmung und Meditation.

Seit 2017 bin ich in Ausbildung zur Heilpraktikerin für Naturheilkunde. Ich freue mich mein Wissen in meinem Unterricht mit euch zu teilen.

Jennie bietet außerdem wunderbare Thai Yoga Massage bei uns im  Studio an.


Pilates in München, Pilates im Westend, Yoga Studio München,

Peggy Nitzsche

Pilates hat mich von der ersten Stunde fasziniert. 2014 habe ich mich entschlossen, bei der Pilates Academy in München eine Ausbildung zu absolvieren. Mittlerweile ist das Unterrichten meine große Leidenschaft. Ich liebe es, die Teilnehmer zu motivieren, die Fortschritte an Ihnen zu

beobachten

und am Ende der Stunde ein Lächeln von Ihnen zu bekommen. Um mein Wissen regelmäßig zu erweitern, nehme ich fortlaufend an verschiedenen Fortbildungen teil: von verschiedenen Pilates Workshops (new Moves, Standing, Postnatal, Miniball, etc.) bis hin zum Wirbelsäulentrainer (EuroEducation), Faszien Yoga und Fascial Fitness. Außerdem habe ich mich zum Group Fitness Instructor (B-Lizenz) ausbilden lassen und bin seit 2017 Barre Instructor). Ich freue mich ein Teil von Urbanyogamunich zu sein, aber vor allem freue ich mich auf euch.


Jenny Winterberg

Für mich ist Pilates eine ideale Kombination, aus Achtsamkeit auf den eigenen Körper in Verbindung mit viel Freude an Bewegung, Kräftigung und Dehnung. Mit ausgewählten und harmonisch ineinander übergehenden Bewegungen arbeiten wir während meiner Stunden gezielt an einer aufrechten Körperhaltung. Beweglichkeit und Stabilität stehen in diesem Kurs gleichermaßen im Fokus und er eignet sich für jeden, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten. Ich habe die positiven Auswirkungen von regelmäßigem Pilatestraining am eigenen Körper erfahren, was mich 2014 zur Ausbildung motiviert hat. Dieses fundierte Wissen und den Spaß an der Bewegung möchte ich in meinen Kursen vermitteln und freue mich auf euch.


Elena  Wegscheider

Durch Yoga durfte ich schon vieles über mich und andere lernen. Es verbindet mich mit mir selbst und gleichzeitig mit allem, was um mich herum ist. Yoga ist in meinen Augen eines der größten Geschenke.

 

Egal, ob im Außen gerade etwas ungewiss ist oder ob ich einen inneren Konflikt in mir trage. Die  Yoga-Praxis beruhigt mich und hilft mir vertrauensvoll zu sein.

In meinen Stunden möchte ich euch an meine schönen Erfahrungen welche ich durch Yoga erlebt habe, teilhaben lassen.

Ich freue mich auf euch.

 

 

Daisy Cantalamessa

I’m half English, half Italian, have travelled and lived in various countries around the world, and have only recently relocated to Munich. With all this movement in my life, yoga has been the one thing that’s kept me grounded. I was first introduced to the world of yoga whilst studying in Manchester (UK) in 2010 where I enrolled on a ten-week Ashtanga course. Even this short time brought about changes in my body and mind that made me fall in love with what yoga has to offer. I believe that yoga can give you the tools to deal with stressful situations in life, to understand yourself better and to therefore have a better connection with others. Experiencing yoga’s many benefits is what ultimately lead me to want to share it with others; and that’s when I decided to complete my 200-hour Vinyasa Yoga teacher training.

 

As a teacher, my aim is to provide students an opportunity to grow and develop on their own personal paths, remembering, always, to keep calm and carry on smiling :)

Looking forward to seeing you on the mat!

 

 


Shanti, Yin Yoga, Shanti Chakraborty

Shanti Chakraborty

 

Das Wort Yoga bedeutet Einheit und Verbundenheit. - Mit uns selbst, und unserer Umwelt. Jede Praxis, die uns in diesen Zustand versetzt, ist für mich Yoga. Das kann auch Wandern sein. Ich glaube, wer mit dieser Intention praktiziert, kann nur bereichert werden!

 

Obwohl mein Vater aus einer indischen Brahmanen-Familie stammt, war Yoga lange nichts für mich, da ich sportlich sehr leistungs-orientiert war.

Bis ich zufällig in einer Yin Yoga Stunde gelandet bin. Nach einer Verletzung konnte ich nicht zu meinem Tanz-Training und war deshalb offen für etwas Sanftes. Es war eine ganz neue und heilende Erfahrung mit geschlossenen Augen der angenehmen Stimme zu folgen, sich nicht selbst im Spiegel zu kontrollieren, den Bodenkontakt zu spüren, und die Dehnung ohne Druck, nur passiv durch die Schwerkraft, passieren zu lassen.

In der Deutschen Akademie für traditionelles Yoga Berlin habe ich 2 Jahre tantrisches Yoga studiert, wobei der Fokus auf Philosophie, Meditation und dem Chakra-System lag. Anschließend absolvierte ich eine Hatha Yoga Ausbildung im Ayuryoga Eco Ashram in Indien. Ein Jahr später folgte schließlich die Yin Yoga Ausbildung bei Shanti Atma Yoga, denn die erste Liebe zu Yin Yoga ist geblieben. Und ich freue mich sehr, diese jetzt mit Euch teilen zu können!

 


Yoga Studio München. Yoga Studio im Westend

Damar Theilmann

Kurzbeschreibung Ich praktiziere Yoga seit 2010, als ich im Rahmen meiner Ausbildung in zeitgenössischem Tanz zum ersten Mal mit Yoga in Berührung kam. Sehr schnell entdeckte ich, dass sich mir durch Yoga ein Weg bot, immer wieder zu mir selbst zu finden. 2016 absolvierte ich bei der School of Sacred Arts in Bali meine 200h Ausbildung nach Yoga Alliance und durfte unter anderem bei Lehrern wie Simone MacKay, Randall O’Leary und Tina Nance lernen. Seit 2017 bin ich ebenfalls in Pre- und Postnatalem Yoga ausgebildet. Meine Stunden sind geprägt durch einen dynamischen Flow im Vinyasa-Stil, aber auch durch stille Momente der Ruhe und des „Bei-sich-Ankommens“. Durch meinen Hintergrund als Physiotherapeutin lege ich besonderen Wert auf einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper beim Üben. Mir ist es wichtig auf  die Bedürfnisse eines jeden Einzelnen eingehen zu können.


Hannah Weinbacher

Dr. med. Hannah Weinbacher ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und arbeitet hauptberuflich in einer hausärztlichen Praxis in der Nähe von München. Außerdem ist Hannah Yogalehrerin und hat sich auf Hatha Flow, Yin Yoga und Adjustements spezialisiert.

 

Sie unterrichtet zusammen Felix die vier Moulde Self Care und erläutert die medizinische Sicht der Auswirkung von Yogatherapie



Foto Katja Ziegenaus

Katja Ziegenaus (aktuell in Mutterschutz)

Ich praktiziere Yoga seit 2008 und habe die Yogalehrer Ausbildung 200+ nach Yoga Alliance im Airyoga in München bei Christine May, Michael Hamilton, Dough Keller, Rachel Zinnman, John Weddepohl uvm. absolviert. 2016 habe ich die Fortbildung zur Pränatal Yogalehrerin an der Wiener Yoga-Akademie gemacht.

Mein Unterrichtsstil heißt Vinyasa Flow Yoga- eine fließende Praxis, entstanden aus dem Hatha Yoga. Bei der Ausbildung habe ich meinen "Yoga Partner" Felix kennengelernt. Wir mögen es beide unkompliziert und herzlich und genauso soll unser Unterricht sein. In unserem gemütlichen kleinem Yoga Studio im Westend können wir nun diese Leidenschaft mit euch teilen.

 

Kim Grundhöfer

 

Durch mein Osteopathie Studium weiß ich um die Komplexität und Individualität des menschlichen Körpers. In meiner Yoga Ausbildung in Indien durfte ich erfahren wie Yoga als Tool dienen kann, um Balance auf körperlicher wie auch auf mentaler Ebene zu schaffen. Ich bin fest überzeugt, dass Yoga ein wirkungsvoller gesundheitsorientierter Lebensstil ist, der ein besseres Bewusstsein und Verantwortung für den Körper kultivieren kann. Ich hoffe meinen Schülern den Raum und die Möglichkeit geben zu können, um ihren Körper und Geist bestmöglich präventiv zu unterstützen und mehr Akzeptanz und Bewusstsein für sich selbst und alle Lebewesen entstehen zu lassen.